Leben im Suchmaschinenzeitalter

3 Dez

Kann man sich seine User aussuchen? Vermutlich nicht. Die grosse G-Maschine sorgt dafür, dass Besucher mit den unterschiedlichsten Vorlieben wahllos auf Seiten gelangen, die mit diesen Vorlieben nichts oder zumindest sehr wenig zu schaffen haben.

Immer wieder sind auch auf dieser Seite Besucher zugegen, die mit merkwürdigen Suchbegriffen Inhalte suchen, die hier ganz bestimmt nicht vorkommen.

Ein paar Beispiele aus den letzten Tagen:

josef fritzl ist ein jude; Die ersten Suchbegriffe „fritzl jude“ oder „ist fritzl jude“ sind kurz nach Bekanntwerden der Verbrechen von Amstetten gekommen. Sie reissen nicht ab. Es gibt offensichtlich ein Bedürfnis, dem Katholiken F. eine andere Religionszugehörigkeit zuzuschreiben. Wohl nach dem Motto: „Katholiken tun sowas nicht.“ 

inzest child videosHoffentlich findet dieser User nie das was er sucht.

nackt mödling; Das gibt es auch mit anderen Ortnamen.

elke krystufek nacktfotos; Das gibt es auch mit anderen Namen. Sehr oft mit Romy Schneider.

hakenkreuz fliesen; Halblustiger Fliesenleger?

wohnadresse jelinek; Fan oder Stalker?

welche säure für attentat; Das würde wohl auch die Polizei gerne wissen. 

billa grundriss; Können viele aus dem Gedächtnis heraus zeichnen.

ich habe angst vor der krise; Davon in Zukunft mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: