Goldmanie

11 Nov

gold

OBEN ausschnitt screenshot goldonlineshop.de nach einem link von infokrieg.tv

UNTEN warnt (oder droht) investor-verlag.de und sieht den endgültigen (also ewigen) staatsbankrott vor der türe stehen.

„Liebe Leser,einige Male habe ich Ihnen schon geschrieben. Und Sie vor Rezessions-Gefahren gewarnt. Sie haben mir bislang noch nicht geantwortet. Deshalb schreibe ich Ihnen heute ein letztes Mal.“ 

nzz

Am 1.12.2008 sieht Julius-Bär-Rohstoffanalytiker Stefan Wieler, in der NZZ Gold als „zu teuer um einzusteigen“ – er rät denen die Gold bereits halten aber auch nicht zum Verkauf. Als realistisch nennt er 650-700 USD. 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: