Immofinanz

12 Okt

Das ist die Chart der in Wien notierten Aktie Immofinanz:

Die Aktie gilt zwar ex Lege nicht als mündelsicher, doch offenbar bescheinigte ein jährlich von der Immofinanz in Auftrag gegebenes Gutachten eine Art de-facto-Mündelsicherheit. Wie auch immer: Wer im April 2007 mit € 100.000,- eingestiegen ist, hat momentan € 324,- am Depot; mit kaum einem anderen Papier hätte sich eine ähnlich negative Performance erzielen lassen.

Die letzte Immofinanz Newsletter stammt aus dem Dezember 2007. Seither findet es die Firma offensichtlich nicht der Mühe wert, ihre Anleger zu informieren. Durch die Medien geistert eine bevorstehende Fusion mit der Immoeast.

Das letzte Wort hat dann wohl die Staatsanwaltschaft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: