Historische Kriminalfälle : (1967-1976) : Jack Unterweger, die frühen Jahre

22 Aug

Montag, 1.5.1967

Spaziergänger finden in einem Gebüsch unweit der Alpenstrasse im Süden der Stadt Salzburg die Leiche der 46-jährigen Prostituierten Anna UNTERWEGER (*1921). Gerichtsmediziner stellen fest, dass die Frau mit einem Messerstich in den Kopf getötet worden war. Spuren am Körper des Mordopfers weisen darauf hin, dass es einen erbitterten Kampf mit dem Mörder gegeben haben muss.

Kurze Zeit nach Entdeckung des Verbrechens erhält die Polizei Hinweise, wonach der 55-jährige F. KRACHER (*1912, ) der Mörder sein könnte. Mehreren Zeugen waren Kratzer im Gesicht des Mannes sowie Bluspuren an dessen Kleidung aufgefallen.

Dienstag, 2.5.1967

KRACHER, der ohne festen Wohnsitz ist, wird in einem Ausspeisungsheim in Mülln verhaftet. Er trägt die von Zeugen beschriebene blutverschmierte Hose. In einer Höhle am Mönchsberg, wo sich KRACHER fallweise aufzuhalten pflegte, wird ein Springmesser mit Blutspuren sowie ein blutverschmiertes Hemd sichergestellt. KRACHER ist 20-fach vorbestraft (Diebstahl, Gewaltdelikte, Sexualdelikte). Er leugnet jeden Zusammenhang mit der Tat.

Aus der Überschrift einer Zeitung – „Letzter Kunde war ihr Mörder“-, die ihm jemand zuschiebt, erfährt der 17-jährige Johann UNTERWEGER, dass seine Tante ermordet worden war. Daraufhin versucht er aus dem Eziehungsheim zu flüchten, um am Begräbniss teilzunehmen. Er wird daran gehindert und geschlagen. Jemand sagt: „Sie war ja nur eine Hure!“

Sonntag, 1.4.1973

Ein Fischer zieht aus einem der Salzachseen in Liefering die Leiche der 23-jährigen Maria TRAVROH (*1950, Name verkehrt herum). Maria, die zusammen mit ihrem Ehemann Mato (*1947) drei Jahre zuvor aus Jugoslawien nach Salzburg gezogen war, ist ertränkt worden. Die Leiche ist an Händen und Füssen gefesselt, rund um den Kopf ist ein Leukoplaststreifen neunfach um den Mund gewickelt. Nachbarn haben Maria am Vorabend gegen 18 Uhr ein letzten Mal gesehen, als sie ihre Wohnung in St. Leonhard verliess.

Sonntag, 8.4.1973

Ein Jahre zurückliegender Mordversuch in der Steiermark bringt die Polizei im Salzburger Baggerseemord auf eine neue Spur. Eine Prostituierte, die sich mit ihrem Kunden nicht über den Preis einigen konnte, war damals von diesem gefesselt und und aus dem Auto geworfen worden. Die Frau hatte schwere Verletzungen erlitten. Der Täter, ein 23-jähriger Grazer liess sich nach Verbüssung seiner Haftstrafe in Salzburg nieder und ist seit einer Woche verschwunden.

Dienstag, 1.6.1976

Der 25-jährige Discjockey Johann „Jack“ UNTERWEGER (*1950) aus Saalbach steht am Landesgericht Salzburg vor einem Geschworengericht. Er soll am 12.12.1974 die 18-jährige Deutsche Margret REFÄHCS (*1956, Name verkehrt herum) beraubt und anschliessend in einem Waldstück nahe Frankfurt ermordet haben. Komplizin der Tat soll die 20-jährige Deutsche Barbara ZLOHCS (*1956, Name verkehrt herum) gewesen sein, die wie die 18-jährige Anneliese REDE (*1958, Name verkehrt herum) aus Saalbach für UNTERWEGER der Prostitution nachgegangen sein soll. ZLOHCS soll jedenfalls REFÄHCS in UNTERWEGERs Wagen gelockt haben und auch deren Wohnung nach Geld durchsucht haben, während UNTERWEGER REFÄHCS gefesselt hat. Anschliessend schlug UNTERWEGER das Mädchen mit einer Stahlrute bewusstlos, um sie anschliessend zu erdrosseln. Dann entkleidete er die Tote, um einen Sexualmord vorzutäuschen.

Der Psychiater bestätigt UNTERWEGER ein durch mangelnde Mutterliebe ausgelöstes „absolut pervertiertes Verhältnis zu Frauen“.

Das Urteil: LEBENSLANGER KERKER. Der Rest ist österreichische Kriminalgeschichte.

Fotos von den Tatorten: Microsoft Live Search Maps

Advertisements

Eine Antwort to “Historische Kriminalfälle : (1967-1976) : Jack Unterweger, die frühen Jahre”

  1. Herwig Bitsche August 23, 2008 um 12:57 pm #

    Das wird Sie vielleicht interessieren:

    http://www.residenzverlag.at/?m=30&o=2&id_program=26&id_title=1147

    Schöne Grüße,
    Herwig Bitsche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: