Vor 30 Jahren: Mitteregger holt auf und Tulln steigt ab

28 Mai

Die zweite Etappe der Österreich-Rundfahrt über 148 km von Graz nach Klagenfurt holt sich der Pole Szurkowski 18 Sekunden vor Rudi Mitteregger, der sich damit in der Gesamtwertung auf den dritten Platz verbessert (17 Sekunden hinter dem führenden Deutschen Flögel).

In der 2. Division ist Tulln nach einem 1:3(0:0) in Eisenstadt abgestiegen. Die Partie sehen 300 Zuschauer. Simmering verliert gegen Bregenz vor 600 Zuschauern mit 1:2(0:1). Stockerau hat gegen Wiener Neustadt vor 250 Zuschauern mit 0:2(0:1) das Nachsehen. Kapfenberg gegen Villach (500 Zuschauer) und SV St. Veit gegen Austria Salzburg (2.000 Zuschauer) enden jeweils 0:0. Eine völlig inferiore Leistung liefert ASK Salzburg: Gegen die zuvor noch abstiegsgefährdete Mannschaft von Amateure St. Veit setzte es vor 200 Zuschauern ein 0:8(0:4)-Heimdebakel. Schliesslich verliert Dornbirn vor 500 Zuschauern gegen Kittsee mit 1:2(1:2). 

Ein schönen Erfolg feiert die die Vienna: Die Döblinger gewinnen ihr Intercupspiel in Genua mit 2:1. Hiess bringt die Wiener in der 2. Minute in Führung. Ghetti schafft in der 52. den Ausgleich für die Italiener, ehe Caha bei strömendem Regen in der 85. Minute den Siegestreffer fixiert.  

Argentina 78

Amnesty International veranstaltet am 29.5.1978 eine Kundgebung in der Wiener Innenstadt: Darin soll auf das Schicksal eines in Argentinien verschwundenen Österreichers aufmerksam gemacht werden: Wolfgang Achtig (33) wurde am 19.9.1977 von zwei Bewaffneten aus seiner Wohnung in Buenos Aires abgeholt.

Bis heute fehlt von ihm jede Spur.

http://www.geocities.com/CapitolHill/Senate/1137/desaparecidos/lista_a.html

logo1ram.gif (674 bytes)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: