Vor 30 Jahren: Testspiel gegen Holland 0:1 und 2. Division

21 Mai

Helmut Senekowitsch streut den Holländern Blumen: Nach dem 1:0 im Prater gegen Österreich stempelt er die Mannschaft von Ernst Happel zum (Co)Favoriten für die bevorstehende Fussball-WM in Argentinien. Der niederländische Sieg ist der erste nach 66 Jahren gegen Österreich!

Das entscheidende Tor vor 55.000 Zuschauern erzielt Haan in der 53. Minute. Österreich mit Koncilia, Sara, Obermayer, Pezzey, Breitenberger, Prohaska, Hattenberger, Happich, Kreuz, Jara und Krankl. In der 46. Minute Weber für Hattenberger, in der 75. Minute Baumeister für Happich.

Bei einer ausserordentlichen Hauptversammlung entscheidet sich der ÖFB gegen eine Aufstockung der 1. Division. Die Zehnerliga bleibt und der LASK muss absteigen. 

Während das Oberhaus WM-bedingt pausiert, wird in der 2. Division die 27. Runde ausgetragen:

Vor 1.500 Zuschauern dreht Kittsee das Spiel gegen Wr. Neustadt nach 0:1-Pausenrückstand noch auf 3:1.  Im Spiel Vierter gegen Dritter trennen sich SV St. Veit und Donawitz vor 4.000 Zuschauern 1:1(0:1). Den Ausgleich für die Kärntner erzielt Kogler in der 90. Minute.

Weitere Ergebnisse: EisenstadtBregenz 0:0, StockerauVillach 2:1, KlagenfurtTulln 0:1, ASK SalzburgSimmering 0:3, KapfenbergAmateure St. Veit 3:0, DornbirnAustria Salzburg 0:3.

Austria Salzburg steht mit 44 Punkten drei Runden vor Schluss als Aufsteiger fest. Dahinter liegen Klagenfurt und Donawitz (je 35 Punkte). Auf den Abstiegsplätzen liegen Tulln (17), ASK Salzburg (17) und Stockerau (16). 

 

Advertisements

Eine Antwort to “Vor 30 Jahren: Testspiel gegen Holland 0:1 und 2. Division”

  1. thewritingfranz Mai 25, 2008 um 10:22 am #

    Österreich wird Europameister

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: