Versuch der sprachlichen Normierung

2 Mai

Bei Wikipedia hat sich jetzt offensichtlich (vorläufig) die etwas sperrige Bezeichnung Kriminalfall von Amstetten durchgesetzt. Auf der Diskussionsseite wird das u.a. wie folgt kommentiert:

Das ist natürlich albern, da es klingt, als wäre dies der erste Kriminalfall, den es je in Amstetten gegeben hat. Resultiert wohl aus dem Lemma, das voreilige Schlüsse vermeiden will, und dem ewigen Bemühen, das Lemma im Einleitungssatz unterzubringen. –Abe Lincoln 21:18, 29. Apr. 2008 (CEST)

„Kriminalfall von Amstetten“ ist m.E. ein sehr inadäquates Lemmata. (In Amstetten gibt und gab es viele Kriminalfälle, so brav ist der Ort auch wieder nicht.) Besser wären „Inzestfall von/in Amstetten“ oder „Inzestdrama Amstetten“, so ähnlich halt. –Freddy95 01:47, 30. Apr. 2008 (CEST)

Der Artikel selbst scheint umstritten und wurde heute bereits 36 Mal geändert (Stand 18 Uhr 17). Zuletzt wurde der Link http://www.fritzl.net/ entfernt. Vermutlich zurecht.  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: