Alter Buchhändler bestohlen

11 Okt

Letzte Woche wurde in Salzburg, Bergstrasse ausgerechnet jener Buchhändler bestohlen, der 1989 im Zusammenhang mit einem Vortrag des britischen „Historikers“ David Irving eine Rolle gespielt hat. Irving hatte bei zwei Vortägen in Leoben und Wien die Existenz von Gaskammern geleugnet. Daraufhin erliess das Landesgericht Wien am 8.11.1989 Haftbefehl. Für den für Salzburg angekündigten Vortrag konnte man in der Buchhandlung in der Bergstrasse telefonisch jenen Treffpunkt erfragen, von wo aus das interessierte Publikum schliesslich in einem Konvoi kreuz und quer durch die Stadt fuhr und schliesslich ins benachbarte Freilassing (D), wo Irving in einem Gasthaus unbehelligt seinen Vortrag halten konnte. Am 11.11.2005 wurde Irving in der Steiermark festgenommen. Angeblich befand er sich auf der Fahrt nach Wien, um bei einer Veranstaltung der rechtsextremen Burschenschaft Olympia teilzunehmen.Der alte Buchhändler bezeichnete den Täter, der ihm die Brieftasche mit € 700 Inhalt abgenommen hatte als „Unsymphatler“. Doch schliesslich hätte er im Zweiten Weltkrieg schlimmeres gesehen, sagte er noch.

Advertisements

Eine Antwort to “Alter Buchhändler bestohlen”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Webspell Template - Oktober 20, 2007

    Republik Plattler

    […] gefunden bei maximalfantasie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: